Fuerteventura – Der Sandkasten der Kanaren

Wer das ganze Jahr über warme Temperaturen genießen will, der ist auf den Kanaren gut aufgehoben. Unsere Kollegin Christina war unterwegs auf Fuerteventura und hat euch ein paar Sonnenstrahlen mitgebracht.

Lanzarote sollte nicht meine einzige Anlaufstelle bleiben (Lanzarote: Das perfekte Urlaubsziel im Winter) um meine kalten Gliedmaßen wieder aufzuwärmen. Mein zweiter Halt war Fuerteventura, der Sandkasten der Kanaren.

Fuerteventura ist das Mekka der Surfer, da hier dank des Windes und der vielen Wellen optimale Bedingungen herrschen. Die atemberaubenden Sandstrände erstrecken sich kilometerweit über die Insel.

Surf Tipp: Von Juli – August finden hier jedes Jahr die Surf- & Kiteweltmeisterschaften statt. Lasst euch das nicht entgehen!

Ein richtiges Highlight für mich war der Inselausflug Impressionen Fuerteventuras. Mit dem Bus fährt man dabei über die Insel und lernt Land & Leute kennen. Ihr könnt aber auch ebenso ein Mietauto nehmen und die Insel auf eigene Faust erkunden.

Mein Ausflugstipp: Macht einen Ausflug in ein landestypisches Restaurant und in das Käsemuseum.

Impressionen Fuerteventuras © Christina Nahold

Besonders gut haben mir die Hotelanlagen auf Fuerteventura gefallen. Von grünen Fleckchen und Palmen bis hin zu tollen Sandstränden und sehr zuvorkommendem Personal findet man hier alles.

Mein Hoteltipp: Club Jandia Princess – Ein sehr schönes vier Sterne Hotel mit getrenntem Familien- und Erwachsenenbereich.

Club Jandia Princess © Christina Nahold

Kulinarisch und heimisch wird auch in den Hotels gekocht. Ich durfte im TUI Magic Life Club Fuerteventura Imperial zu Abend essen und es war köstlich! Gönnt euch unbedingt einen Abend in einem Spezialitätenrestaurant!

Die charmanten Inseln Lanzarote und Fuerteventura sind wahre Kraftspender in der kalten Jahreszeit. Ich komme bestimmt wieder. Adios!


Teil 1 von Christinas Reise:  Lanzarote: Das perfekte Urlaubsziel im Winter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.