Kroatien – Ein Roadtrip von Istrien nach Krk

Kroatien wird auch als das „Land der tausend Inseln“ bezeichnet. Mit seinen kilometerlangen Stränden und Buchten, kristallklarem Wasser und Fels- und Kiesstränden, zählt Kroatien zu den beliebtesten Reisezielen im Sommer. Unsere Kollegin Bettina von der Restplatzbörse Filiale Vöcklabruck nimmt euch mit auf einen Roadtrip von Istrien nach Krk.

Promenande an der Kvaner Bucht © Bettina Gebetsroither

Istrien – Juwel der nördlichen Adria

Ich bin mittlerweile schon zum dritten Mal hier auf Istrien und beginne meine Tour an der Westküste. Die größte kroatische Halbinsel Istrien bietet angenehmes mildes Klima, super Bademöglichkeiten, malerische Orte und kulinarische Spezialitäten.

Ob Novigrad, Umag oder doch lieber Porec, jeder dieser Orte ist einzigartig.

Porec – Kleine Küstenstadt ganz groß

Porec liegt an einer schmalen Halbinsel und ist eine der bedeutendsten Küstenstädte Istriens.

Zu den Highlights gehören hier ein Spaziergang an der Uferpromenade entlang der Stadtmauern, sowie eine Besichtigung der Altstadt. Ein Besuch der Eufrasius-Basilika (welche von der UNESCO zum Weltkulturerbe ernannt wurde) ist hier ein MUSS.

Porec © Bettina Gebetsroither

Eufrasius-Basilika © Bettina Gebetsroither


Mein Restaurant Tipp:

„2Ferala“, liegt an der Promenade von Porec, sehr nettes Ambiente, freundliches Personal, super gute lokale Gerichte

Mein Hoteltipp für Porec:

  • Valamar Zagreb Hotel, Porec
    Sehr schöne Hotelanlage, ca. 1 km nördlich vom Stadtzentrum entfernt, inmitten einer Parklandschaft. Mit Frühstück oder Halbpension buchbar.

Kvaner Bucht – Das adriatische Nizza

Weiter geht die Reise von West nach Ost, quer durchs Landesinnere zur Kvarner Bucht. Die Fahrt nimmt ca. 1h 15min in Anspruch. Die Bucht erstreckt sich von der Halbinsel Istrien im Westen bis zum kroatischen Küstenland im Osten.

Hier liegen viele ältere Urlaubsorte, wie zB.: Opatija. Der geprägte Kurort hat viel an Luxushotels und teuren Restaurants zu bieten. Schön finde ich es, an der Uferpromenade zu spazieren und die prächtigen Villen zu bestaunen. Es wird deshalb auch als das „adriatische Nizza“ bezeichnet.

Kvarner Bucht © Bettina Gebetsroither


Mein Restaurant Tipp:

Yachthafen, direkt am Hafen gelegen, mit tollen Ausblick

Mein Hoteltipp für die Kvaner Bucht:


Krk – Ab auf die Insel

Weiter geht’s auf meiner Route zur Insel Krk.

Sie ist eine der größten Inseln von Kroatien und mit einer Brücke (Mautpflicht) mit dem Festland verbunden. Hier kann es schon mal vorkommen, dass aufgrund schlechter Wetterbedingungen die Brücke gesperrt wird. Die großen und bekannten Badeorte hier sind Malinska, Krk und Baska. Hier kann ich Baska sehr weiterempfehlen. Es liegt im Süden von Krk, ca. 1 h Fahrt von Nord nach Süd, und bietet einen ca. 2 km langen Kiesstrand inmitten eines Gebirgskamms. Im Sommer wird es hier ganz schön voll.

Bettina auf Krk © Bettina Gebetsroither

Der Strand in Baska, Insel Krk © Bettina Gebetsroither


Mein Hoteltipp für Krk:

  • Atrium Residence Baska, Baska
    Durch die Uferpromenade vom Kiesstrand enternt, Innenhof wird bei Schönwetter geöffnet, ca. 300m bis ins Zentrum von Baska.

Aber bevor wir die Insel verlassen, machen wir noch einen Stopp und warten auf einen tollen Sonnenuntergang.

Sonnenuntergang auf Krk © Bettina Gebetsroither

Crikvenica – Urlaub am Sandstrand

Es geht wieder zurück ans Festland der Kvarner Bucht nach Crikvenica.

Crikvenica ist eine der beliebtesten Orte mit super schönen Stränden. Wichtig zu wissen: Crikvenica hat einen Sandstrand, der durch Sandanschwemmungen entstanden ist. Was ja nicht so üblich für Kroatien ist. Die südlichen Nachbarorte sind hier Selce und Novi Vinodolski. Man hat von Crikvenica einen tollen Ausblick auf die Insel Krk. Hervorzuheben ist der schöne Ortskern, hier kann man genug Restaurants mit mediterraner Küche finden.

Crikvenica © Bettina Gebetsroither


Mein Hoteltipp für Crikvenica:

  • Omorika Hotel
    In Hanglange mit super tollen Blick aufs Meer und auf die Insel Krk , Ortszentrum ist 2 km entfernt, mit toller Terrasse, einfaches 3* Hotel

Hier endet meine Reise in Crikvenica. Ich muss echt sagen, ganz egal ob Urlaub in Porec auf Istrien, Insel Krk oder doch lieber am Festland der Kvarner Bucht, es ist für jeden etwas dabei. Ich komme sicher bald wieder!


Welche Plätze in Istrien oder auf Krk kannst du empfehlen?