Don’t panic! Last Minute Geschenkideen Weihnachten 2014

Jährlich grüßt das Murmeltier – Weihnachten naht und immer noch sind nicht alle Geschenke besorgt. Mutter und Vater wünschen sich „etwas von Herzen“, der eigene Spross will am liebsten ein Pferd oder gleich einen fliegenden Teppich und der Partner/die Partnerin scheinen schon alles zu besitzen, was sie brauchen. Nicht verzagen, wir haben für euch Geschenkeideen & Trends abseits von Socken und Pfannen recherchiert – da ist für jeden etwas dabei!

Wem das Aufwachen – vor allem im Winter – nicht ganz so leicht fällt, dem ist mit einem Lichtwecker geholfen. Ganz sanft und natürlich wird man durch die Sonnenaufgangssimulation langsam geweckt – und dazu erklingt auch noch angenehmes Vogelzwitschern. Philips Wake-up Light, erhältlich bei Amazon.

Guten Morgen! Aufwachen wie im Urlaub

Egal, ob zuhause eingekuschelt während es draußen schneit und regnet oder im Badeurlaub auf der Sonnenliege – am schönsten lassen sich die freien Tage mit einem guten Buch genießen.

Krimi- und Thriller-LiebhaberInnen freuen sich etwa über den neuen Roman „Passagier 23“ von Sebastian Fitzek unterm Weihnachtsbaum.

Ein Geschenk für jeden Geschmack ist wiederum Letters of Note, eine Sammlung der berühmtesten und schrägsten Briefe der Weltgeschichte. (Mehr Lesestoff unter www.lettersofnote.com)

Winterzeit, Lesezeit: Top Geschenke für Bücherwürmer

Der Klassiker für Last-Minute-Geschenke: Amazons Kindle eReader für die digitale Literatursammlung.

Winterzeit, Lesezeit: Top Geschenke für Bücherwürmer

Weihnachten – die schönste, für viele aber auch anstrengendste Zeit des Jahres. Um Körper und Nerven wieder auf Trab zu bringen, schenkt man am besten sich selbst oder seinen Liebsten ein Wellness bzw. Fitness Paket.

Ein Muss für jeden Yogi: eine schicke und leicht zu transportierende Yogamatte – bei Yogistar zum Beispiel gibt es viele bunte Farben zur Auswahl.

Weihnachtsstress? Fit und erholt ins neue Jahr starten

Eine tolle Motivation für Sport und Alltag stellt der Activity Tracker von Polar dar. Das schicke Armband übermittelt die tägliche Körper-Aktivität an digitale Apps und macht so den Überblick des eigenen Energieverbrauchs möglich. Sportprogramm, Kalorienplan oder Herzfrequenzmessung werden so zum Kinderspiel.

Weihnachtsstress? Fit und erholt ins neue Jahr starten

Wandern ist in! Mittlerweile kann man Menschen jedes Alters beim Nordic Walking oder Berge erklimmen beobachten. Outdoor-Begeisterten schenkt man am besten den Allrounder-Wanderstock von Ultrasport – der ultimative Begleiter für Trekking und für Hartgesottene auch als Skistock verwendbar.

Weihnachtsstress? Fit und erholt ins neue Jahr starten

Apropos Outdoor: Nichts ist im Winter belebender als ein Spaziergang an der frischen Luft – beim längeren Flanieren wünscht man sich aber doch etwas Aufwärmung. Skandinavier, Russen und andere von Natur aus kälteaffine Völker bevorzugen die Wärme von innen, und die steckt im klassischen Flachmann. Besonders schön ist das Modell von Gentlemen’s Hardware mit integriertem Becher.

Geschenke Warm-up: Das lässt niemanden kalt

Wer doch lieber zuhause bleibt, kann sich mit der Day’n’Night Tasse am heiß-kalten Farbwechsel erfreuen: Das Weltkartenmotiv wird bei heißen Getränken hell und dunkelt beim abkühlen wieder nach – Genuss von Tag bis Nacht.

Geschenke Warm-up: Das lässt niemanden kalt

Facebook, Instagram, Pinterest etc., Bilder sind aus unserem Leben nicht mehr wegzudenken. Für viele haben Smartphone Kameras sogar übliche Fotoapparate ersetzt – woran teilweise jedoch die Bildqualität leidet. Die Lösung: Kameraobjektive zum Aufstecken – so wird aus dem Handy-Pic im Handumdrehen ein Kunstwerk.

Pic or it didn’t happen: Foto & Kamera Trends

Noch gar nicht auf dem Markt, aber jetzt schon heiß begehrt ist die Socialmatic Kamera von Polaroid. Ähnlich wie die alten Kult-Kameras schießt sie Bilder, die sofort gedruckt werden – zusätzlich funktioniert das handliche Gerät wie ein Smartphone mit Instagram. So können Fotos bearbeitet und mit Freunden geteilt werden – das perfekte Geschenk für junge und alte Teenager. Offiziell ist die Socialmatic ab 1. Januar 2015 erhältlich, hier kann man sie jetzt schon vorbestellen (und als selbstgemachten Gutschein unter den Weihnachtsbaum legen).

Pic or it didn’t happen: Foto & Kamera Trends

p style="text-align: left;">Am schönsten sind Adventzeit und Weihnachten immer noch für die Kleinsten unter uns. Wenn die Wunschlisten jedoch Preis- oder Realitätsgrenzen überschreiten, ist Kreativität gefragt – günstig und vielseitig sind zum Beispiel die beliebten Loom-Bänder, die momentan überall zu sehen sind. Schnell und einfach lassen sich die Gummiringe in Schmuck, Tierfiguren u.v.m. knüpfen – Achtung Suchtgefahr!

Ihr Kinderlein kommet: Geschenketipps für die Kleinen

Wer etwas für die ganze Familie sucht, sollte die Kleinen mit einem modernen Brettspiel wie Escape beglücken – bei diesem multimedialen Game wird der Indiana Jones in euch erweckt.

Ihr Kinderlein kommet: Geschenketipps für die Kleinen

Beim Fest der Liebe sind wir dazu angehalten, an das Wohl unserer Mitmenschen zu denken. Eine besonders schöne Geste und zugleich ein einzigartiges Geschenk stellt die Caritas bereit: Im Namen der Beschenkten kann man für verschiedene Projekte spenden und so den weniger Privilegierten auf dieser Welt helfen. Schon eine kleine Spende schenkt zum Beispiel einem Bauern in Burundi eine Ziege oder sichert Frauen in Not einen Schlafplatz.

Hier geht es zu den Angeboten: shop.caritas.at/schenken-mit-sinn.

„Schenken mit Sinn“: Kleine Spenden, große Taten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.